Modul LV — Übersicht

Mit dem Modul LV erstellen und bearbeiten Sie neue LVs oder importieren Angebotsaufforderungen über die GAEB-Schnittstelle. Anschließend kalkulieren und bepreisen Sie das LV und beurteilen das Kalkulationsergebnis. Schließlich erstellen Sie das Angebot und exportieren es als PDF oder als GAEB-Datei. Zusätzlich können Sie noch EFB-Preisblätter erzeugen.

Für Österreich gibt es die aktuelle ÖNORM-A2063 und K3/K7-Blätter.

bm_lv_10

Zuerst geben Sie hier die LV-Kopfdaten ein: Projektbezeichnung, Auftragsart, ID-Nummern, Kontaktdaten und die Angebotsdaten wie Zahlungsbedingungen.

LV-Bearbeitung

Hier erstellen und bearbeiten Sie Ihre LVs. Dabei können Sie zwischen 4 Datengittern und der Eingabemaske wählen. Die Spalten der Datengitter können Sie nach Ihren Erfordernissen einstellen.

bm_lv_12

Hier kalkulieren Sie Ihr LV. Im Kalkulationsblatt sind Zuschlagsfaktoren, Stunden- und Verrechnungssätze hinterlegt.

Auf Knopfdruck werden die Kalkulationsergebnisse, ABC-Analysen und vieles mehr angezeigt.

LV-Angebot

Die Angebotsabgabe erfolgt per GAEB (bzw. ÖNORM), Excel, PDF oder auf Papier.

Für öffentliche Auftraggeber erstellen Sie zusätzlich bequem die EFB-Preisblätter 221 und 223.

1_ball_green

Technische Daten...

  • 32-Bit-Windows®-Anwendung: für Windows 7 - 10 (32- und 64-Bit).
  • Oracle®-Datenbank: benötigt wird ein Oracle-Server ab 10g oder kostenloses Oracle-XE für Stand-Alone-Arbeitsplätze.
  • MDI-Anwendung: für gleichzeitige Bearbeitung mehrerer LVs (z.B. Angebots-LV und Ausschreibung an Subunternehmer).
  • Optionaler Offline-Betrieb ohne Netzwerkanbindung für den Vertriebsaußendienst, automatische Synchronisation.
  • Niederlassungs-Verwaltung: Anschriften, Ansprechpartner, Anschreiben, Nummernkreise, etc. für Ihre Niederlassungen.
  • Firmendaten: Speicherung unternehmensbezogener Daten in der Datenbank.
  • Benutzer-Einstellungen (*.ini): Speicherung personenbezogener Einstellungen (z.B. Inhalt der Datengitter).
  • LV-Dateien (*.tlv): Speicherung der Angebots-LVs.
  • PS-Dateien (*.tps): Speicherung der Ausschreibungs-LVs.
  • HTML-Hilfe (*.chm): kontextbezogene Hilfefunktion (steht auch offline zur Verfügung).
1_ball_green

...LVs nach GAEB-Norm

  • LVs nach GAEB-Norm (GAEB-90 und GAEB-XML 3.2) bis 30.000 Positionen.
  • 5 Titelstufen inkl. Lose.
  • 3stufiges Zubehör (zum Kalkulieren, im Angebot unsichtbar).
  • Alternativpositionen (Wahlpositionen mit Zuordnungszahlen).
  • Eventualpositionen (Bedarfspositionen mit und ohne GPREIS).
  • Unterpositionen (Unterbeschreibungen mit und ohne Preis).
  • Zuschlagspositionen (alle GAEB-Zuschlagsarten).
  • Textpositionen (Hinweistexte).
  • GAEB-Ausführungsbeschreibungen und Wiederholungsbeschreibungen (“wie vor...”).
  • GAEB-Bietertextergänzungen für das Angebot.
  • Kopfdaten: umfangreiche Kopfdaten, Anschreiben, Endetexte.
1_ball_green

...LVs nach ÖNORM

  • LVs nach ÖNORM A-2063 und B-2062/63.
  • Hauptgruppen, Obergruppen, Leistungsgruppen, Untergruppen, Grundtexte und Positionen.
  • Leistungsbeschreibungen: offizielle LBs (z.B. HT07, HT11,...) und eigene LBs.
  • Verbinden der LB-Positionen mit eigenen Artikeln aus dem Artikelstamm.
  • Automatische Bepreisung mittels hinterlegtem Zubehör.
  • Wahlpositionen, Bedarfspositionen und Textpositionen.
  • ÖNORM-Lückentexte (Ausschreiber- und Bietertexte).
  • ÖNORM K3- und K7-Blätter.